XXL Bademode Männer

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

XXL Bademode Männer

In wenigen Wochen kehrt das schöne Wetter zurück und bald startet dann auch die Badesaison. Haben Sie schon eine passende Badehose oder müssen Sie erst noch nach XXL Bademode Männer suchen? Klasse, denn dann haben wir hier für Sie eine Menge Tipps, wie Sie eine coole XXL Badehose finden, in der Sie eine gute Figur machen. Bei der XXL Bademode Herren gibt es einiges zu beachten. Am einfachsten finden Sie eine gut sitzende Hose für´s Baden, wenn Sie in der Suchmaschine nach dem Begriff Badehose Übergröße Männer suchen. Schnell und zielsicher werden Ihnen viele Suchergebnisse angezeigt. Doch schließlich geht es besonders bei kräftigen Männern nicht nur darum, eine Hose zu finden, sondern eine, die gut sitzt und die Figur vernünftig kleidet. Nachfolgend Tipps, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

 

XXL Bademode Männer: Die Länge macht den Unterschied

Spätestens, wenn Sie etwas Bauch haben, sollten Sie bei der XXL Bademode Männer auf eine vorteilhafte Länge setzen. Keinesfalls sollten Sie ein Modell in Slipform oder als kurz Variante wählen. Denn ein solch knappes Badehosenmodell lässt Ihren Bauch mindestens doppelt so groß wirken, weil sie den Blick nämlich genau auf Ihre Problemzonen lenkt. Es gilt deshalb die super leicht zu merkende Regel: Je größer der Bauch, desto länger sollte die XXL Badehose ausfallen. Denn die XXL Bademode Herren in Form einer lang geschnittenen Badehose streckt den Körper. Haben Sie also eine der Suchergebnisse nach Badehose Übergröße Männer angeklickt, suchen Sie nach einer Shorts mit längerem Beinschnitt.

 

XXL Badehose: Schnitt und Design

Neben der Länge bei XXL Bademode Männer sind auch der Schnitt und das Design besonders wichtig. Stellen Sie sich eine wohlproportionierte Blondine im Stil von Baywatch vor. So eine Lady wirkt auch im langweiligsten Badeanzug einfach attraktiv. Kein Wunder. Ihre perfekten Formen und femininen Rundungen sind ja ein Blickfang, den man gerne anschaut. Ebenso wie bei der attraktiven 90-60-90 Blondine ziehen auch kleinere und größere Rettungsringe um die Taille die Blicke magisch an. Doch als beleibter Mensch möchte man dies nicht. Deshalb gilt hier die Devise: Ablenken. Am besten lenken Sie bei der XXL Bademode Herren ab, indem Sie eine langbeinige Hose auswählen, die ein pfiffiges Muster aufgedruckt oder eingewebt hat. Dies kann ein lustiges Motiv sein oder zum Beispiel eine große Palme. Aber auch All-Over-Motive machen sich gut, wenn sie in knalligen Farben gehalten sind. Bitte seien Sie vorsichtig bei einer XXL Badehose, die einen Innenslip und Seitentaschen hat. Modern sind derzeit ja Cargo Hosen. Auch diese werden Ihnen angezeigt, wenn Sie nach Badehose Übergröße Männer suchen. Obwohl es sie in wirklich großen Größen gibt, sind diese einerseits wegen ihrer knappen Länge, aber ganz besonders auch wegen der seitlichen Taschen ungeeignet. Sie wirken in solchen Badehosen garantiert noch dicker und werden sich darin nicht wirklich wohl fühlen. Auch wenn es Ihnen schwerfällt, auf Innenslip und Taschen zu verzichten: meiden Sie solche Badeshorts. Wenn es um die Größenauswahl geht, sollten Männer lieber eine Konfektionsgröße mehr wählen. Dann sitzt die Hose bequem und der Hosenbund hinterlässt keine roten Striemen auf der Haut und Sie können sich über ein Modell freuen, das super bequem sitzt.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment